Chelone obliqua

Schiefe Schildblume (Chelone obliqua), auch Miesmäulchen oder Schlangenkopf genannt.

Die Schiefe Schildblume kommt im Osten der USA  in feuchten Wäldern vor.

ich habe sie im Bergianska trädgården – Bergianska Garden gesehen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Chelone obliqua

    • @April
      Danke liebe Ingrid..aber das täuscht…
      Ich versuche immer dazu zu lernen seit ich auch mehr die Botanik
      fotografiere..da interessiert es mich schon sehr zu wissen wie sie
      heissen etc. ich muss aber oft goo-glen um es herauszufinden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s